Schon ewig bin ich verliebt in Susie Roger’s wundervolle Reading Mitts. Es ist ein so wundervolles Design, so schlicht und geschmackvoll und gleichzeitig so leicht zu stricken.

Etwas Ähnliches wollte ich gerne als Beinstulpen entwerfen, und so entstand Cimidar, meine neueste Anleitung.

Gestrickt wird auf einem 3,5mm Nadelspiel und als Garn wählte ich Siena von Wolle Rödel, aber jedes andere Merinogarn mit ähnlicher Lauflänge geht natürlich auch.

Die Stulpen sind wirklich leicht zu stricken, man muss nur wissen, wie man anschlägt und abkettet, wie man rechte und linke Maschen strickt, wie man zwei Maschen zusammen strickt und was Umschläge sind. Durch den großen Mittelteil in glatt rechts stricken sie sich auch ziemlich flott.

Das macht richtig Lust auf Herbst, oder? Mir zumindest geht es so. Ich werde mir sicher noch einige Paar selbst stricken und verschiedene Farbkombinationen ausprobieren. Außerdem muss ich dringend in die Stadt, um noch einige Paar Stiefel zu kaufen. (Ich LIEBE Stiefel. Sonst bin ich dem allgemeinen Schuhwahn nicht verfallen, aber bei Stiefeln werde ich wirklich schwach.)

Die Anleitung ist in deutscher und englischer Sprache als freier Download über Ravelry erhältlich. Viel Spaß beim Stricken!🙂