Es geht nicht. Nein, es geht wirklich nicht. Egal, wie sehr ich mich bemühe, aber ich kann einfach nicht an frischen Erdbeeren vorbei gehen. Schon gar nicht an denen, die direkt vom Feld im Nachbarort kommen.

Und so wurde aus dem hier…

das hier…

Nicht mit im Bild: Die halbe Wassermelone (Hassa-Hone, wie das Winterkind sagen würde), die ich auch mit eingekocht habe. Erdbeer-Melonen-Marmelade rockt nämlich ziemlich und ich freue mich schon jetzt darauf, sie auch im Winter genießen zu können. Kann ich nämlich ziemlich sicher – hier stehen 20 volle Einmachgläser.

Ich sagte ja schon, ich kann nicht dran vorbeigehen…