Heute vor fast 500 Tagen…

Heute vor fast 500 Tagen packte ich die Tasche fürs Geburtshaus. Eben diese Tasche ist nun verschwunden (wie bitte kann man eine kleine Reisetasche verlieren?), weshalb es auf einen kleinen Stapel Sachen hinauslaufen wird, die wir dann, sobald es losgeht, in den Rucksack des Liebsten stopfen werden. Wie auch das letzte Mal werden es kuschlige Wollsachen fürs Baby, Ersatzklamotten für mich, eine Packung Corny Müsliriegel und natürlich die Babydecke. Heute endlich jagte ich diese einmal durch die Waschmaschine und war begeistert – das Garn ist so viel weicher geworden, einfach toll!

Ansonsten hatten wir heute einen tollen Tag. Der Liebste war früh mit beiden Kindern im Museum König und alle drei waren begeistert. Ich kann mich noch erinnern, dass ich selbst dort als Kind war und heute erfuhr ich, dass dort damals auch in Ermangelung anderer Räumlichkeiten das Deutsche Grundgesetz verabschiedet wurde. Spannend!

Nachmittags ging es zur liebsten Nachbarin, Gladbach gegen Köln gucken, Kuchen essen und die ganze Zeit staunen, wie (überwiegend) friedlich unsere drei Kinder miteinander spielten. Lediglich das Winterkind fuhr manchmal seine Krallen aus – so klein und schon so besitzergreifend, unglaublich.🙂

Wehen hielten sich sehr in Grenzen heute. Und morgen? Morgen ist schon der errechnete Termin…