“Baby, ich kann nicht mehr. Ich meine es ernst. Ich kann wirklich nicht mehr. Ich weiß nicht, wie ich das noch vier Wochen aushalten soll. Oder auch sechs.” Ich seufze.

Er grinst. “Haargenau das gleiche hast Du die letzten beiden Male auch gesagt.”

“Das kann nicht sein. Diesmal ist es viel ärger.”

“Das hast Du auch gesagt.”

“Aber ich hab wirklich keine Power mehr, weißt Du?”

“Ja, ich weiß. Hast Du die letzten Male auch gesagt.”

Hmpf. Trotzdem, irgendwie beruhigend. (Vielleicht ist es auch nur der Freitag, der mir wie üblich in den Knochen steckt. Hochschwanger, zwei kleine Kids daheim und dann dieser fucking Nestbautrieb, der mich heute zur Gartenarbeit gezwungen hat. Aber ich kann nicht mehr. Ich meine es ernst.)