Pünktlich zur Frauenfußball-WM gibt es eine große Rabatt-Aktion bei DaWanda und zum ersten Mal mache ich auch mit. Klickt doch mal rein und seht Euch um!

Was die WM an sich angeht, muss ich gestehen, dass das nur am Rande meiner Wahrnehmung passiert. Wir haben das Eröffnungsspiel gesehen nebenher laufen lassen und es war auch ganz interessant, aber nichts blieb hängen. Ich kenne kaum Spielerinnen der deutschen Mannschaft. Prinz, Behringer, Garefrekes (habt Ihr auch immer den Drang, des auf Englisch auszusprechen? Garefrekes?), das war es auch schon. Von den Spielerinnen der anderen Mannschaften ganz zu schweigen.

Zur Fußball-WM der Männer kenne ich jedesmal den Spielplan auswendig, tippe alle Spiele, zittere mit, genieße jede Sekunde. Und jetzt? Nichts davon. Komisch, bin doch selbst eine Frau, aber irgendwie interessiert es mich einfach nicht. Vielleicht ändert sich das ja noch im Verlauf des Turniers – den Finaleinzug würde ich den Mädels von Herzen gönnen!