… der 13.12. wird sich wohl nicht mehr ausgehen.

Gestern abend waren es wundervolle, regelmäßige Wehen, fast drei Stunden lang, und dann nichts mehr. Das bescherte uns immerhin eine ziemlich wohltuende Nacht mit neuer Kraft für diesen Tag – die aber bislang auch nicht benötigt wurde.

Heute früh also die erste große Tasse Wehentee, genau wie bei Milena. Damals ging es abends dann tatsächlich los.

Das CTG heute im Geburtshaus zeigte tatsächlich eine kleine Wehe und ich bekam von Renate den Auftrag, ein schönes, langes und entspannendes Bad zu nehmen – genau wie gestern. Ich rechne also mal klammheimlich für heute abend mit den gleichen leichten Wehen wie gestern und freue mich außerdem darüber – schmerzfreie Wehen sind doch eigentlich das Beste, was einem passieren kann. Jeder Zentimeter, den man so schafft, ist einer weniger, den man sich unter Schmerzen erkämpfen muss.

Ansonsten war heute ja Renés erster Urlaubstag. Wie lange ist es her, dass wir zwei einen Vormittag zusammen zu zweit verbringen konnten? Eine gefühlte Ewigkeit! Die Hälfte davon war er allerdings unterwegs, Besorgungen machen. Unter anderem einen winzigen Stoffteddybären als Weihnachtsgeschenk für unser Winterbaby. Vorgestern hatten wir nämlich diesen kleinen Stoffhund für ihn gekauft, wirklich eine Winzigkeit und soo weich. Aber natürlich stürzte sich die kleine Wachtel direkt darauf (“Tleine Hund! Tleine Hund!”) und dann brach mir die Vorstellung das Herz, dass unser Sohn so etwas Liebes geschenkt bekommt und unsere Tochter nicht. (Dass ihre Holzeisenbahn schon im Keller steht und auf ihren Einsatz wartet, zählt da nicht.) Hachja, wirklich sehr herzig, die beiden Tierchen. Wenn es nicht schon so dunkel wäre, würde ich glatt noch ein Foto davon schiessen. Morgen vielleicht.

Achja, und dann hab ich noch vollkommen vergessen, dass ich heute abend eigentlich noch zum letzten Mal in den Geburtsvorbereitungskurs gehen wollte. Mitten in der Badewanne fiel es mir ein – und damit aus. Und nein, ich rechne nicht wirklich damit, stattdessen dann einfach nächsten Montag zu gehen.🙂