Es ist früher Abend, René ist schon daheim und wir sitzen gemütlich am Esstisch.

Die kleine Wachtel hockt in der Küche auf dem Fußboden, vor der neu entdeckten Schublade mit all den spannenden Lebensmitteln darin, sortiert fleißig darin herum und holt eines nach dem anderen heraus, um es fein säuberlich auf dem Boden zu stapeln.

Tomatenmark. “Bauch iss!” **

Knäckebrot. “Bauch iss!”

Nie verwendete Gläschen mit Babynahrung. “Bauch iss!”

Waffeln. “Bauch iss!” (besonders energisch)

Milchpulver. “Bauch iss!”

Früchtemus. “Bauch iss!”

Unnötig zu sagen, dass Mama und Papa kichernd zusahen und sich gar nicht mehr einbekamen vor so viel Herzigkeit.🙂

** “Brauche ich!”