… bekamen wir vor Kurzem geschenkt, als Loretta und ihre Familie uns besuchen kamen.

Eine wundervolle, selbstgenähte Tasche bekam ich geschenkt, und sofort landete mein altes, abgewetztes und mittlerweile ziemlich unansehliches Stück auf dem Müll. Die neue Tasche ist toll – ein so außergewöhnlicher Schnitt, aber total praktisch. Außerdem ist sie gerade richtig groß, so dass zwar alles Wichtige hineinpasst, ich aber nicht ständig Gefahr laufe, meinen gesamten Haushalt mit zu schleppen.

Auch die kleine Wachtel hat abgestaubt und eine zuckersüße Hose bekommen. Die ist so unheimlich toll – die Idee ist klasse, es ist einfach großartig gestrickt und ich bin noch immer unheimlich begeistert und froh. Und wirklich voller Bewunderung für so eine gelungene Arbeit.

Und zu guter Letzt bekam René auch noch richtig dicke, warme und unheimlich tolle Filzpantoffeln, über die er sich sehr gefreut hat.

Vielen, vielen Dank noch einmal, liebe Loretta!