Ich habe endlich einen schönen Korb für all mein Strick- und Handarbeitszeug gefunden! Ich hatte doch von besagter Keksdose berichtet, die bei jedem Durchstöbern ohrenbetäubend schepperte und René zum Augenverdrehen brachte. Die Zeiten sind vorbei! Ein Weinkorb ist es geworden, mit praktischen Fächern zum Unterteilen, und schick finde ich ihn auch noch:

Außerdem ist gestern endlich auch mal die Schal- und Mützenkombination fertiggeworden, an der ich schon seit gefühlten Ewigkeiten herumstricke. Ich konnte mich irgendwie nicht dazu aufraffen, die Sache auch einmal zu beenden. Nun also endlich ist beides fertig – für nächsten Winter dann halt.🙂

Und weil es so viel Spaß macht, ein neues Strickstück zu beginnen, habe ich mich dann gestern noch mit dem Anfang zu meinem neuen Sommerschal belohnt. Und was soll ich sagen… das Garn ist großartig! So schön leicht, so fein, so kühl – ich habe mich direkt verliebt. Der Sommer kann kommen!

Oh, und da ich gestern nicht zu dem Besuch im Wollladen kam, werde ich das heute noch nachholen. Dieses Garn habe ich nämlich beim letzten Mal schon in den schönsten Sommerfarben dort liegen sehen. ♥